In der Loipe durch das Allgäu

allgaeu-langlaufen3Abfahrtski ist so polulär wie selten zuvor. Jedes Jahr stürmen Tausende die Lifte und die Aprés-Ski-Parties. Eine ebenso attraktive und nicht minder sportliche Variante des Skifahrens ermöglicht die Erkundung der verschneiten Bergidylle im gemütlicheren Tempo: Das Langlaufen.

Beim Langlaufen geht es abseits der großen Skitouristenströme wesentlich ruhiger zu. Kein Trubel, kein endloses Anstehen an den Skilifts.
Abgeschiedenheit, Stille und der Genuß der vorbeiziehenden Winterlandschaft in aller Ruhe: Das sind die Highlights des wenig populären Wintersports.

Insbesondere die Gegend um Oberstdorf und Bad Hindelang im Oberallgäu hält den Ausdauersportlern zahlreiche Loipen in Profiqualität bereit mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Die schneebedeckten Landschaften des Oberallgäu sind schlichtweg atemberaubend. Die Erkundung der wunderschönen Winterlandschaften auf den Langlaufbrettern ist ein einzigartiges Highlight, wie man es so ohne weiteres nicht zu sehen bekommt. Im eigenen Tempo geht es durch die verschneite Landschaft – nichts als Stille und tolle Aussichten.

Wichtig: Eine gute Planung der Tagestouren ist Grundvorraussetzung – ohne geht’s nicht. Ansonsten läuft man Gefahr, dass der schöne Ausflug auf Langlaufskiern zum Stressfaktor wird.
Die Tourismuszentren vor Ort halten jede Menge Tipps und Infomaterialien für Gäste bereit und beraten gerne und ausführlich.

Tipp: Ordentlich Proviant für eine ausgiebige Brotzeit mitnehmen und natürlich viel Flüssigkeit – am besten heißen Tee – mitführen. Insbesondere bei trockener Kälte in Kombination
mit der schweisstreibenden Bewegung dehydriert der Körper schnell.

Genug zu Essen und zu Trinken dabei?

Bei klirrender Kälte empfiehlt es sich, Kleidung im Zwiebelschicht-Prinzip anzulegen. Mehrere Lagen aus Funktionskleidung, die den Schweiß von Innen nach Außen abgegeben sind hier sehr nützlich. Ansonsten ist man schnell durchnässt und es wird unerträglich kalt man läuft Gefahr, sich eine ordentliche Erkältung zuzuziehen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.