Heißluftballonfestival Bonn

Großevent und Farbenfest: Das Ballonfestival in der Bonner Rheinaue

Großevent und Farbenfest: Das Ballonfestival in der Bonner Rheinaue

Jedes Jahr im Sommer mehrt sich ein farbenfrohes Spektakel, das an Faszination seinesgleichen sucht. In der Bonner Rheinaue findet das jährlich statt findende Ballonfestival statt.Über zwei Tage zieht sich das Festival, an dem bis zu 3 Ballonstarts hingelegt werden, hin. Das Großevent ist nicht nur Attraktion für Schaulustige und Heißluftballonfans, sondern hat sich mittlerweile als feste Institution mit Familiencharakter etabliert.

Familien erwünscht!

Unter dem Motto „Familien erwünscht“ stehen weitere zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein bereit. Neben Hüpfburgen, Bungee-Trampolinen, einem großen mobilen Irrgarten stehen auch überall Essens- und Getränkebüdchen bereit, um die kulinarischen Bedürfnisse der Besucher zu stillen.

Die letzten Handgriffe vor dem Start sitzen.

Die letzten Handgriffe vor dem Start sitzen.

Aber die wichtigste Attraktion stellen zweifelsfrei die Heißluftballons und ihre Fahrer dar. Das Highlight der gesamten Veranstaltung sind die Vorbereitungen des Starts, wenn die Heißluftballons mit großen Ventilatoren aufgeblasen werden und zum Schluss mit den starken Gasbrennern in aufrechte Position gestellt werden.

ballon2

Die starken Brenner heizen die Luft schnell auf

Dann steigen die Mitfahrer ein und alles steht auf Abfahrt. Die fleißigen Helfer außerhalb der Körbe erledigen routiniert die letzten Handgriffe und dann hebt schon der erste farbenfrohe Heißluftballon in der Bonner Rheinaue unter  dem Jubel der umstehenden Menge ab.

Nach und nach steigen weitere Ballons unter Jubelrufen und Applaus in den Himmel und schmücken den Himmel in bunten Farben aus. Nicht alle Ballons schaffen es dieses Mal – sehr zum Bedauern der Fahrgäste – aber die technischen Probleme nötigen die Betreiber, den Flug abzusagen.

Im Zweifelsfall wird eine Fahrt auch sicherheitshalber abgesagt

Sicherheit wird großgeschrieben, und das ist auch richtig so. Man nimmt es einigermaßen gelassen und so weicht der hoffnugsvolle Blick der Fahrgäste der Gewissheit, dass es heute keine Ballonfahrt geben wird. Aber kein Grund zur Verägergung.

Als der letzte Ballon den Abflugplatz verlassen hat, leeren sich allmählich die Zuschauerreihen. Andere harren noch aus: Ein letzter Höhepunkt des Spektakels steht noch aus.

Bei Einbruch der Dunkelheit findet noch das atemberaubende Ballonglühen statt.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.